ABZ-Rundgang «Kunst und Bau»

26. August 2017, 13.30 bis ca. 16 Uhr | Treffpunkt Max-Bill-Platz, 8050 Zürich

Ein inspirierender Spaziergang zu öffentlichen Kunstwerken in Zürich-Oerlikon und Affoltern.

Kunst im (halb-)öffentlichen Raum

Unter der Führung von Christoph Haerle besuchen wir städtische Anlagen, ABZ- und andere Siedlungen. Wir schärfen unseren Blick auf die Kunst im öffentlichen Raum: Wieso ist Kunst in diesem Kontext wichtig und was macht gute Kunst im öffentlichen Raum aus?

Wir treffen uns am 26. August um 13.30 Uhr beim Max-Bill-Platz (Bus 64, 75, 80).

Die Teilnehmer/innen benötigen ein gültiges Bus-Billett (Zone 110) und bequemes Schuhwerk.

 

Eine Anmeldung über das untenstehende Formular ist erwünscht, man darf aber auch spontan dazu stossen.

Anmeldung

* Pflichtfeld